VPKV e. V.
Verein zur Förderung der Methode Puppenspiel
in der Kriminal- und Verkehrsprävention (VPKV)

Fort- und Weiterbildungstage der Polizeipuppenspieler/Innen Deutschlands 2018

Der VPKV e.V. veranstaltet jährlich ein Symposium für Polizistinnen und Polizisten aus der Kriminal- und Verkehrsprävention, die sich dienstlich mit der Methode Puppenspiel und dem Medium Puppe beschäftigen. Selbstverständlich können diese Fort- und Weiterbildungstage auch von Mitgliedern besucht werden die nicht bei Vater Staat arbeiten. Diese bundesweite Fortbildungsveranstaltung hat, bis vor etlichen Jahren, immer am Vereinsgründungsort Hamm in Westfalen stattgefunden. Zwischenzeitlich wird sie vereinsintern regelmäßig bundesweit ausgeschrieben und als Kooperationsveranstaltung, zusammen mit einer Polizeibehörde, durchgeführt. Das 26. Symposium wird mit der Polizeidirektion Göttingen, vom 19. bis zum 22. April 2018, durchgeführt. Der Direktionsleiter, Herr Polizeipräsident Uwe Lührig, hat der Durchführung in Kooperation mit seiner Behörde, auf Anfrage der VPKV-Landesvertreterin für Niedersachsen, ausdrücklich zugestimmt. Veranstaltungsort wird das Jugendgästehaus in Duderstadt (siehe Link 1: Jugendgästehaus und/oder Link 2: Jugendgästehaus) sein. Wir freuen uns auf diese gemeinsame Veranstaltung und sind davon überzeugt, dass das Jugendgästehaus in Duderstadt ein optimaler Veranstaltungsort ist.

Spezielle Informationen hierzu finden Sie unter den Links Programm, Haus, Referenten und Workshops.

Programm Haus Referenten Workshops Anmeldung Teilnehmer

 

Beim 26. Symposium werden wir unterstützt durch unsere Partner:

Deutsche Verkehrswacht Niedersachsen       Volksbank Mitte eG

HKS-Gruppe           Sparkasse Duderstadt       Gewerkschaft der Polizei Göttingen

Beckers Bester       LTM Zaun Tor Sicherheitssysteme

DJO Duderstadt       vpkv



Druckerei Schneller          Lions Clubs International      Brauerei Neunspringe